Sommerzeit ist Exhibitionistenzeit

Zwei Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren wurden am Dienstag (03.07.18), zwischen 14.30 und 15.45 Uhr, Opfer sexueller Belästigung am Ufer des Dahmensees in Brüggen. Die Mädchen hielten sich am Ufer des Sees auf und sahen dann zwei Männer, die ca. 30 Meter entfernt von ihnen standen und sie beobachteten. Die Männer hatten außer ihren Schuhen nichts an und onanierten. Dabei schauten sie immer wieder in Richtung der Mädchen.

Nachdem diese die Polizei verständigt hatten, waren die Männer verschwunden.

Beide Männer werden als etwa 50 – 60 Jahre alt beschrieben. Zu dem einen konnten die Mädchen sagen, dass er ca. 1,80 Meter groß ist, eine dickliche Statur und weiße Haare hat.

Eine Fahndung nach den beiden blieb ohne Erfolg. Wer etwas zu dem Vorfall sagen kann, bitte bei der Polizei mit der Nummer 02162/377-0 melden.