Sperrungen und Halteverbote

Umfangreiche Sperrungen hat das Ordnungsamt der Stadt Mönchengladbach aus Anlass des Bundesligaspiels von Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln am Sonntag, dem 9. Februar, vorgesehen. Das geschieht aus Sicherheitsgründen im Bereich der beiden Hauptbahnhöfe Mönchengladbach und Rheydt

Im Bereich des Hauptbahnhofs Mönchengladbach werden sämtliche Parkplätze im Bereich der Heinrich-Sturm-Straße – inklusive des P+ R-Parkplatzes – und Güterstraße ab 9 Uhr morgens gesperrt.

Im Bereich des Hauptbahnhofs Rheydt gilt ab der gleichen Zeit ein Halteverbot für alle Parkplätze entlang der Mittelstraße zwischen der Dahlener Straße und Tippweg, der Dauner Straße und Goetersstraße.

Vor allem Bahnreisenden, die über das Wochenende ihr Fahrzeug normalerweise in den Bahnhofsbereichen abstellen, wird dringend empfohlen, die Fahrzeuge im weiteren Umfeld zu parken.