Sport im Park startet

Bewegungsangebot im öffentlichen Raum. Am Montag (02.08.21) beginnt „Sport im Park“. Die Stadtverwaltung, der Stadtsportverband Viersen und zwei Vereine haben ein unverbindliches und kostenfreies Bewegungsangebot aufgelegt, das in Grünanlagen und an anderen öffentlichen Orten im Stadtgebiet stattfindet. Die Vereinigung für Shaolin-Kampfsysteme und Zen-Kampfkunst und die Kampfsportgemeinschaft Oh Do Kwan sind mit dabei

Wer will und älter als 14 Jahre ist, ist eingeladen zu zwei Terminen der Vereinigung für Shaolin-Kampfsysteme am Montag und am Donnerstag, jeweils von 19:30 bis 21 Uhr. Treffpunkt am Montag ist die Grünfläche am Siebenweg in Süchteln. Am Donnerstag lädt der Verein in den Stadtgarten Dülken ein. Neben dem olympischen Zweikampf sind Selbstverteidigung Trainings- und Ausbildungsinhalte. Wer hier mitmacht, stärkt die Hamonie von Körper und Gemüt. Es kann bis bis ins hohe Alter praktiziert werden. 

Alle Angebote sind ohne Anmeldung. Wer mitmachen will, dem wird bequeme Sportkleidung empfohlen. Ein Handtuch und etwas zu trinken bitte mitbringen.

Das Beitragsfoto zeigt teakwondo, allerdings in der Halle.