Tod im Wald – erneut aktualisiert

Am heutigen Sonntag, dem 13. November, hat eine Spaziergängerin gegen 12.30 Uhr im Wald abseits eines Wanderweges in der Nähe der Korschenbroicher Straße eine männliche Leiche gefunden.  Derzeit ermittelt die Kriminalpolizei hinsichtlich der Identität des Mannes. Dabei wird auch ein Abgleich mit aktuellen Vermisstenfällen vorgenommen.  Auch die Todesursache ist unklar und Gegenstand der noch andauernden Ermittlungen. Die Polizei sicherte am Fundort Spuren.

Die Obduktion der Leiche hat keine Hinweise auf Gewalteinwirkung gegeben. Die Todesursache ließ sich bislang noch nicht klären, auch die Identität des Toten steht noch nicht zweifelsfrei fest. Ermittlungen hierzu, insbesondere rechtsmedizinischer Untersuchungen, dauern an, teilen Staatsanwaltschaft und Polizei am 15.11.22 mit.

Die weiteren Ermittlungen der Polizei Mönchengladbach sowie die rechtsmedizinischen Untersuchungen der männlichen Leiche, die eine Spaziergängerin am Sonntag, 13. November, gegen 12.30 Uhr abseits eines Wanderweges in der Nähe der Korschenbroicher Straße gefunden hatte, haben zur Identifizierung des Mannes geführt.  Es handelt sich um einen 53jährigen Mönchengladbacher teilt die Polizei am 17.11.22 mit