Trau, schau, wem

Zum Nachteil eines Wirtes einer Gaststätte auf der Markstraße in Lobberich verlief ein Gaunerstück am gestrigen Mittwoch (20.11.19). Wie der Gaststättenbetreiber mitteilt, befanden sich gegen 23.50 Uhr fünf Gäste im Gastraum. Wenig später gingen zwei der Männer nach draußen und machten vor dem Lokal großen Lärm, was den Wirt nach dem Rechten sehen ließ. Die beiden Männer erklärten, dass sie ihre Fahrräder suchen würden. Als der Wirt in sein Lokal zurückging, hatten die verbliebenen drei zwei Spielautomaten aufgebrochen und die Geldkassetten gestohlen und das Lokal unbemerkt verlassen. Die beiden Männer vor dem Lokal waren ebenfalls verschwunden. Alle fünf trugen dunkle Anzüge und hatten ein gepflegtes Erscheinungsbild. Vier Männer waren ca. 25 bis 30 Jahre alt. Der fünfte war ca. 50 alt, ca. 1,70 m groß und korpulent mit nach hinten gegelte, schüttere Haare. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat die Übeltäter beobachtet und kann Hinweise geben, bitte mit Rufnummer 02162/377-0.