Unfallflucht auf der Hauptstraße

In der Nacht zum Sonntag (13.01.13), vermutlich gegen 02:20 Uhr, kam ein Fahrzeug auf der Hauptstraße in Rheydt in Höhe Haus Nr. 230 nach links von der Fahrbahn ab, streifte dort einen parkenden Renault Clio, stieß anschließend gegen das Heck eines ebenfalls parkenden Ford Fiesta und schob diesen auf einen davor stehenden Mini Cooper.

Der Unfallfahrer flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern, der ca. 4.500,- geschätzt wird.

Die beschädigten Fahrzeuge wurden erst am Sonntagmorgen als solche erkannt. Eine Zeugin erinnerte sich, gegen 02:20 Uhr durch einen lauten Knall geweckt worden zu sein. Anschließend hörte sie ein Fahrzeug mit hochdrehendem Motor und quietschenden Reifen davon fahren.

An der Unfallstelle wurden Fahrzeugsplitter gesichert. Diese, so konnte ermittelt werden, gehören wahrscheinlich zu einem silberfarbenen Mazda 2, Baujahr 2003-2007. Die Polizei sucht nun ein solchen solches Fahrzeug, das vorn links erheblich beschädigt sein muss.

Hinweise bitte an die Polizei mit Tel-Nr. 02161-290.

Schreibe einen Kommentar