Vereinshymne gesucht

Der SV Lürrip will für Stimmung im Stadion sorgen. Dafür eignen sich Schlachtrufe und Gesänge, zuvorderst eine Vereinshymne. Da es sie noch nicht gibt, müßte sie erst einmal komponiert und getextet werden. Dafür hat der Verein nun einen Wettbewerb ausgeschrieben und ruft Solokünstler, Musikbands, Produzenten, Schulbands und Hobby-Musiker bis zum 31.12.19 eine Vereinshymne für den Verein einzureichen.

Wer den Wettbewerb gewinnt, erhält ein Preisgeld in Höhe von € 500,-.

Die Jury ist professionell besetzt mit Stadionsprecher Torsten Knippertz, der im Borussia Park die Vereinshymne der Borussia regelmäßig ansagt und für Stimmung sorgt, zudem mit Klaus Hoesen, examinierter Musiklehrer und Pianist und Inhaber der Musikschule MusicToday, ergänzt durch den 1. Vorsitzenden des Vereins, Andreas Zimmermann und Sängerin Jenny Zimmermann. Die Bewerbung sollte per eMail an folgende eMailadress gesandt werden: Vereinshymne@svmg1910.de . Einzureichen sind die Hymne als Musikdatei, Video oder Link. Anzugeben sind neben Titel und Text, der Namen des Verfassers, ein Ansprechpartner mit Vorname/Name/ Anschrift/eMailadresse, Telefon- bzw. Mobilnummer. Die Jury wird eine Vorauswahl treffen und diese dem Publikum vorlegen, das in einer Vor- und Endrunde die Siegerhymne ermittelt.

Damit nicht nur die Leute, welche das Gladbacher Tageblatt lesen, über die Absicht informiert werden hat Jennifer Zimmermann schon mal einen Flyer zum Thema angefertigt, von dem unser Abbildung Teile zeigt.