Verkehrsunfallflucht in Rheydt

Die Polizei sucht Zeugen, die am Ostersonntag, gegen 16:30 Uhr, einen Verkehrsunfall auf der Friedrich-Ebert-Straße Höhe Nordstraße beobachtet haben.

Eine 41jährige Dame aus Lürrip wartete auf der Friedrich-Ebert-Straße mit ihrem roten VW Golf bei Rotlicht an der Einmündung Nordstraße. Dort wollte sie nach links in Richtung Fischerturm einbiegen. Von hinten näherte sich ein Pkw. Als sie gerade bei Grünlicht links abbiegen wollte, prallte der von hinten kommende Pkw hinten links gegen ihr Fahrzeugheck. Zunächst folgte der Unfallverursacher der Frau mit langsamer Geschwindigkeit, flüchtete dann aber in Richtung Rheydter Ring.

Das flüchtige Fahrzeug war vergleichsweise auffällig. Es soll sich um einen kleinen blauen Wagen (etwa Corsa oder Golf) handeln. Das Auto war offensichtlich tiefer gelegt und hatte schwarze Felgen. Beim Beschleunigen fiel ein sportlicher Auspuffsound auf.

An der Unfallstelle konnten Lack- und Glassplitter sicher gestellt werden. Möglicherweise begann das Kennzeichen mit MG – MI ???. Hinweise an die Unfallfluchtfahndung der Verkehrsinspektion mit Telefon-Nr. 02161 290.

Schreibe einen Kommentar