Verletzten Radfahrer in Stich gelassen

Beim Überqueren der Straße angefahren wurde am Samstag, dem 18.06.22, ein 35jähriger Mann aus Niederkrüchten gegen 13:25 Uhr. Er querte mit seinem Fahrrad den Fußgängerweg Hauptstraße/Bahnhofstraße in Viersen. Mittig der Straße fuhr ihn ein auf der Bahnhofstraße in Richtung Hauptstraße fahrender Pkw an, was einen Sturz verursachte.. Der Pkw, eine schwarze Daimler-Benz Limousine, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Radfahrer zu kümmern, in Richtung Gereonplatz. Der Radfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenjaus gebracht. Die Polizei Viersen bittet ev. Zeugen sich mit der Telefonnummer 02162/377-0 zu melden