Verletztes Kind gesucht

Am 03.03.21 .gegen 14.50 Uhr. war ein Linienbus von Helenabrunn ich Richtung Mackenstein unterwegs. In einer Linkskurve auf der Viersener Straße löste sich eine Plastikabdeckung im Businnern und verletzte offenbar einen Fahrgast, ein etwa acht- bis 12jähriges Mädchen. Es verließ den Bus am Busbahnhof in Dülken. Fahrgäste machten den Busfahrer auf den Vorfall aufmerksam, er meldete diesen bei der Polizei. Die Ermittler des Verkehrskommissariats bitten das Mädchen bzw. die Eltern, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Die Rufnummer dafür: 02162/377-0.