Viel Lärm um wenig

Am heutigen Freitagmorgen (12.03.21) wurden Feuerwehr und Polizei gegen 05.45 Uhr nach Grefrath auf die Hochstraße gerufen, weil ein Brand im Vorraum der Volksbank gemeldet worden war. Die Polizei sperrte den Bereich weiträumig ab. Ermittlungen vor Ort, zu denen auch ein Team des Landeskriminalamtes hinzugezogen wurde, ergaben keine Hinweise auf eine Straftat. Vielmehr ist von einem technischen Defekt in der Vernebelungsanlage der Bank auszugehen. Gegen 07.50 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben.