Vier Düsseldorfer festgenommen

Nach einem Zeugenhinweis konnten vier Kioskeinbrecher am Sonntagmorgen um 01:25 Uhr (23.12.12) auf der Erzberger Straße in Mönchengladbach vorläufig festgenommen werden. Der Zeuge hatte kurz vorher beobachtet, wie ein Täter die Scheibe eines Kiosk’ einschlug, eindrang und anschließend Gegenstände herausreichte. Dank seines Anrufes auf der Leitstelle der Polizei konnten die Beamten der Polizeiwache Mönchengladbach in unmittelbarer Tatortnähe vier junge Männer aus Düsseldorf im Alter von 19 und 20 Jahren vorläufig festnehmen und dem Polizeigewahrsam zuführen. Durch die Beamten der Kriminalwache wurden Beweise für die Täterschaft des Quartetts gesichert. Die Beschuldigten wurden nach Personalienfeststellung und Vernehmung entlassen, heißt es im Polizeibericht.

Schreibe einen Kommentar