Vom Rad ins Krankenhaus

Offensichtlich bei einem Ausweichmanöver ist am Mittwoch, 30.09.20, gegen 14.40 Uhr, im Mönchengladbacher Stadtteil Am Wasserturm im Bereich Mozartstraße / Hermann-Piecq-Anlage ein 82jähriger Mann aus Mönchengladbach zu Fall gekommen. Schwere Verletzungen erleidend wurde er dann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der andere Unfallbeteiligte, nach Zeugenangaben ein sehr großer Mann, bekleidet mit einer blauen Hose und einer blauen Jacke sowie einen Fahrradhelm tragend, soll sich zunächst umgeschaut haben, verließ dann aber den Unfallort in Richtung Bettrather Straße. 

Die Polizei Mönchengladbach er sucht nun diesen Radfahrer, sich zu melden und bittet Zeugen des Geschehens um Hinweise, Rufnummer 02161-290