Wenig schwer Erkrankte

Aktuell sind 116 (Vortag: 109) Personen nachgewiesen in Mönchengladbach mit dem Corona-Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach meldet am Donnerstag, 16.10.20 (Stand: 9 Uhr) 12 neue positive Nachweise. Wie viel Testungen durchgeführt wurden, wird nicht angesagt.

Wie bereits gestern berichtet, ist die Sieben-Tage-Inzidenz am späten Nachmittag des 15.10.20 auf den Wert von 36,7 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen es auf 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen gegeben hat.

Nach wie vor ist die Zahl der schwer Erkrankten verschwindend gering. Es sind lediglich drei Menschen im Krankenhaus.

Kategorien News