Wer hat Straßenraub beobachtet?

Einen Handtaschenraub im Stadtteil Eicken an der Hindenburgstraße am Montag, 21. Dezember, gegen 17 Uhr, hat eine 28jährige Frau aus Mönchengladbach angezeigt. Tatverdächtig sind nach ihren Angaben zwei Mädchen. Eines von ihnen habe ihr Pfefferspray in die Augen gesprüht, berichtete die Frau, die dabei leicht verletzt wurde. Danach habe sie ihre Handtasche samt Ausweispapieren vermisst. Die beiden Mädchen sollen zwischen 14 und 17 Jahre alt sein, normale Größe und Statur haben. Eins hatte braune, das andere dunkle Haare. 

Eine Nahbereichsfahndung der Polizei führte nicht auf die Spur. Zeugenhinweise werden erbeten, Tel.-Nr. 02161-290.