Wer kennt diesen Mann?

Nach der Serie von Raubüberfällen auf Apotheken in Rheydt fahndet die Kriminalpolizei jetzt mit Fotos aus der Überwachungsanlage vom Tatort vom vergangenen Mittwoch (18.05.16) auf der Stresemannstraße.

Die Beschreibung des Tatverdächtigen: schlanke Figur, ca. 170 – 175cm groß, Alter ca. Mitte 20, helle Haut, ungepflegter Dreitagebart, bekleidet mit weinrotem Kapuzenpulli, schwarzen Basecap, grauer Jogginghose und hellen Turnschuhen. Der Mann soll eine auffällige Narbe rechtsseitig über der Oberlippe haben. Möglicherweise beeinträchtigt diese Narbe auch die Beweglichkeit seiner Lippen, da er diese spitzte. Darüber hinaus soll er unebene Haut im Gesicht haben.

Hinweise an die Polizei mit Tel.-Nr.02161-290.

Schreibe einen Kommentar