Wie umgehen mit Demenz?

Im Städtischen Altenheim Rheindahlen (Mühlenwallstr. 74, 41179 Mönchengladbach) kümmert man sich um Demenz, eine Krankheit, die viele Probleme aufwirft. Wer sich damit beschäftigen will, dem sei ein Vortrag empfohlen. Es spricht Pflegeexperte Friedhelm Rink am Donnerstag, dem 6. September, ab 16 Uhr, über seine Erfahrungen im Umgang mit Menschen, welche an Demenz erkrankt sind.

Rink wird die unterschiedlichen Formen der Krankheit erläutern und anhand praktischer Beispiele Möglichkeiten aufzeigen, wie Angehörige oder nahe Bekannte damit umgehen können.

Menschen mit Demenz verlieren häufig den Kontakt mit ihrer Umwelt, sind gesellschaftlich ausgegrenzt, was eigentlich nicht notwendig ist. An diesem Nachmittag ist zu erfahren, wie die unterschiedlichen Situationen gut und entspannt zu meistern sind und wie die gesellschaftlichen Kontakt aufrecht zu erhalten sind.

In einer lockeren Atmosphäre gibt es viele Möglichkeiten während des Vortrags und im Anschluss ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung ist ein kostenloses Angebot an alle interessierten Bürger. Wer dabei sein will: Anmeldung bitte mit derRufnummer 02161-907320.