Zeugenaufruf nach tödlichem Unfall

Wie hier berichtet, hat sich auf der Korschenbroicher Straße in Mönchengladbach ein fürchterlicher Unfall ereignet.

Die Unfallermittler der Polizei Mönchengladbach bitten die Öffentlichkeit, da neue Erkenntnisse vorliegen, noch einmal dringend um Mithilfe: Wie sich herausgestellt hat, haben sich der Mann und die Frau an besagtem Sonntag (11.02.18) vermutlich zwischen 18.50 Uhr und 19.30 Uhr am Bahnhof in Kleinenbroich aufgehalten. Die Polizei fragt: Wem sind dort eine Frau mit einem rosafarbenen und mit blinkenden LEDs besetzten Hut sowie ein Mann mit schwarzem Motorradhelm aufgefallen? Wer hat die beiden Personen mit einem Motorroller (vermutlich in Richtung Mönchengladbach) wegfahren sehen?

Wer irgend etwas zur Aufklärung beitragen kann. wird gebeten, sich mit der Rufnummer 02161-290 an die Polizei zu wenden.

Danke!

Schreibe einen Kommentar