Zeugensuche nach Unfallflucht mit hohem Sachschaden

Ein bislang unbekannte Fahrzeugführer, der in der Nacht zu Freitag (21.02.20) im Stadttteil Neuwerk erheblichen Sachschaden an einem Verteilerkasten und einem Zaun verursachte, entschloss sich anschließend zur Flucht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die zu dem Vorfall estwas sagen können.

Es gschah gegen 1.05 Uhr als das Fahrzeug, höchstwahrscheinlich ein Pkw, die Engelblecker Straße in Fahrtrichtung Neuwerk befuhr und es zu dem Unfall kam. Aus bislang ungeklärter Ursache wurde gegen einen Telekommunikationskasten gefahren, der dadurch aus dem Boden gerissen und massiv beschädigt wurde. Der dahinter liegende Metallzaun wurde ebenfalls deutlich beschädigt und teilweise gebrochen.

Der Unfall verursachte neben hohen Sachschaden auch enormen viel Lärm, sagt die Polizei und es gibt Angaben zum Unfallfahrzeug. Es handelt es sich ggf. um deinen hellen Pkw, der kurz danach auf der Borsigstraße gesehen wurde.

Er sollte starke Beschädigungen im Frontbereich aufweisen.

Die Polizei fragt: Wer hat zum Tatzeitpunkt Beobachtungen gemacht? Wem ist in dem Bereich ein entsprechender Pkw aufgefallen? Wer kann Angaben zu einemin dieser Art beschädigten Fahrzeug und ggf. dessen Nutzer machen? Hinweise bitte mit Rufnummer 02161-290.