Aktuelle Straßenbaustellen-Infos

Straßensanierungen, Verlegungen von Versorgungsleitungen, Arbeiten an Ampelanlagen und ähnliches führt zu Einschränkungen für Fußgänger, Rad- und Autofahrer. Pressestelle, Baustellenmanagement und Ordnungsamt der Stadt Mönchengladbach haben das zusammengestellt. Die angegebenen Daten stellen das voraussichtliche Fertigstellungsdatum dar. Abweichungen sind möglich.

Die Bauarbeiten an der Theodor-Heuss-Straße sorgen für ziemlich viel Behinderungen. Für den Bau eines neuen Fahrbahnrandes mussten die ursprünglich vorhandenen vier Fahrspuren auf zwei reduziert werden. Das führt auf der viel befahrenen Straße zu Einschränkungen, die jetzt noch einmal bei einem Vor-Ort-Termin ein Thema waren, sagt die Stadtverwaltung. Zur Optimierung des Verkehrsflusses wurde beschlossen, weitere Hinweistafeln im erweiterten Umfeld aufzustellen und auf Umleitungsstrecken hinzuweisen. Darüber hinaus wurde die Grünphase im Kreuzungsbereich Theodor-Heuss-Straße / Hofstraße verlängert. Neben der Baustellenampel wurde auch die Baustellenabsperrung angepasst. 

Am kommenden Montag (14.09.20)  beginnt eine nächste Bauphase. Dann stehen die Asphaltarbeiten auf der westlichen Straßenseite der Theodor-Heuss-Straße an. Die Verkehrsführung wird deshalb auf die andere Straßenseite gelegt. Die Anzahl an Fahrspuren bleibt gleich. Für Fußgänger und Radverkehr wird ebenfalls die andere Straßenseite gesperrt, eine Umleitung für Fußgänger und Radverkehr ist eingerichtet. Ende November soll die gesamte Maßnahme abgeschlossen sein. Einschränkungen für Verkehrsteilnehmer lassen sich weiter nicht vermeiden, daher werden Verkehrsteilnehmer, die sich auskennen, gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren.

Neue Baustellen

Arratherhof 29. Gasundichte beseitigen, 18.09.20, Vollsperrung.

Bebericher Straße 32 – 36, Baukran, 31.07.21, Vollsperrung.

Geneickener Straße 80 – 82 , Gehwegregulierung, 02.10.20, Breitenbeschränkung

Keplerstraße, Suchschachtungen, 09.1020, Breitenbeschränkung.

Hier geht es zu den laufenden Baustellen.

Was essen wir denn?

Anita Coenen hat  für das Kochbuch „So kocht man an der Niers IV“ ein mediterranes Rezept beigesteuert.  Auf den Tisch kommt eine geschmorte Lammkeule mit Bohnen und Kartoffeln. Das passt zum aktuellen Wetter, das uns mit freundlicher Sonne und angenehmen Temperaturen überrascht. So richtig stabiles Sommerwetter hatten wir dieses Jahr ja nicht viel, zum Glück auch nicht sehr viele Hitzetage. Wir sind ja hier nicht an der Costa Brava und viel Strandfreude entwickelt sich ja an der Niers auch nicht, die auf viele Strecken schnurgerade verläuft. Ganz langsam macht man sich an der Renaturierung zu schaffen.

Dafür ist die Lammkeule Natur pur.

Guten Appetit

1 Gedanke zu “Aktuelle Straßenbaustellen-Infos”

Kommentare sind geschlossen.