Guido Dausend im Bezirksdienst

Wie hier berichtet, hat Michael Tengg Willich zu seinen beruflichen Mittelpunkt gemacht. Seine Aufgaben hat nahtlos Polizeioberkommissar Guido Dausend übernommen. Der 56jährige ist nach Stationen in Köln und Düsseldorf schon seit 1993 bei der Kreispolizeibehörde Viersen. Zunächst im Verkehrsdienst.

POK Guido Dausend als Bezirksdienstbeamter in Viersen unterwegs. Copyright: Foto: Polizei Viersen

Die letzten 15 Jahre ging Guido Streife von der Wache Viersen aus und kennt deshalb sein neues Revier und auch viele Menschen dort gut. Guido Dausend freut sich sehr auf seine neue Aufgabe und möchte vor allem eins, allen, die es wollen, mit Rat und Tat zur Seite stehen.